Unsere Montagelager und Überdächer für die Laufstallhaltung von Wiederkäuern stellen äußerst funktionale Objekte in der Viehzucht dar, da sie eine feste äußere Konstruktion aus doppelt eingepressten Rohren haben. Der Innenraum der Objekte ist flexibel, weshalb die Boxen entsprechend den Bedürfnissen im Züchtungsprozess ausgetauscht werden können.

Neben den Boxen enthalten unsere Scheunen auch einen Bereich für einen Futtertisch, eine Schlammspur und, je nach Bedarf, eine Schrägplatte. Eine weitere Besonderheit stellen die beweglichen Seitenwände dar, die je nach Bedürfnissen und Witterungsverhältnissen geöffnet und geschlossen werden können.

Die Überdächer für Vieh bzw. Scheunen bieten Unterschlupf für die Wiederkäuer im Falle von schlechten Witterungsverhältnissen, die Möglichkeit der Zusatzfütterung und vieles mehr. Diese Objekte haben sich als die optimalsten Lösungen bei der Laufstallhaltung von Vieh während des gesamten Jahres bewährt.

REFERENZEN!
Staje i poljske nadstrešnice za stoku
Entlüfter – Erstreckt sich entlang der gesamten Objektlänge, weswegen die Kondensation im Innenraum maximal vermieden wird.
Doppelte Konstruktion – Erstellt aus feuerverzinkten Rohren, die verstärkt wurden, indem ein schwarzes Rohr (Ø 54 mm/4 mm) in ein äußeres verzinktes Rohr (Ø 60 mm/2 mm) eingepresst wurde. Das Querrohr ist ebenfalls verstärkt. Die Seitenwände gehen in ein dreieckiges Gitter bis zum Querrohr ein, was eine kraftvolle Konstruktion darstellt. Die Konstruktion kann mittels Keilen in den Boden bzw. Asphalt oder mittels Dübeln in den Beton verankert werden.
Auf die Konstruktion werden U-Profile eingeschweißt, sodass Kunden Bretter aufstellen können, die den direkten Kontakt des Viehs mit der Plane verhindern.
Schiebetüren – Schiebetüren können auf beiden Stirnseiten oder je nach Kundenbedarf ausgeführt werden. Sie können sich auch auf den Seitenwänden des Objekts befinden. In Hinblick auf die Konstruktion sind die Türen als hängende Schiebetüren ausgeführt, wobei die Türöffnungsmaße von der Objektbreite abhängen, d.h. das Türöffnungsmaß kann die Hälfte der Objektbreite betragen, wobei die Schiebetürenhöhe der Querbalkenhöhe des Objekts entspricht.
Eingangstür mit Schlüsselloch (kleine Eingangstür) – Dient als Eingang für Personen, um die große Schiebetür nicht öffnen zu müssen. Sie kann ebenfalls abgeschlossen und überall am Objekt ausgeführt werden, wobei ihre Maße 1 x 2 m betragen.
Hochwertige 680 g/m2 Plane des deutschen Herstellers Mehller

Nehmen Sie an einer virtuellen Umschau unseres Objektes teil.


Beantragen Sie ein unverbindliches Angebot mittels des Kontaktformulars!